Wissen aus erster Hand

Wissen wird weitergegeben, in Form von Seminaren, Workshops und Vorträgen. Gegenstand sind die Facetten des Kongress- und Tagungsmanagements - mit besonderer Konzentration auf Veranstaltungsformate und Event-Marketing. Auftraggeber sind Bildungseinrichtungen, veranstaltende Verbände, Kongresszentren und Tagungsstätten sowie Dienstleistungs- unternehmen.

Für Bildungsreisende: LIVE-ERLEBNISSE

Im Jahresverlauf stehen Grundlagenwissen und Spezialwissen in verschiedenen Veranstaltungen von Bildungsveranstaltern und Interessensverbänden in Deutschland auf dem Plan. Die nächsten Termine finden sich hier rechts im Kalender.

Die Bandbreite ist groß: Hier Einführung in die Thematik für jene, die vor ihrer Veranstaltungspremiere stehen. Dort Ideen und Impulse zur Optimierung etablierter Veranstaltungen in relevanten Aufgabenbereichen.

Für Heimarbeiter: INHOUSE-WORKSHOPS

Weiterbildung in den eigenen vier Wänden hat viele Vorteile: Keine Reisezeiten, Weiterbildung gleich für mehrere "auf einen Schlag", Terminhoheit.

Außerdem können die Inhalte des Inhouse-Workshops oder Inhouse-Seminars auf den konkreten Wissens- und Handlungsbedarf zugeschnitten werden und es können in Gruppenarbeit konkrete, am nächsten Tag anwendbare Lösungen erarbeitet werden.

Für Fernstudierende: WEBINARE

Wenn Präsenz am Standort erforderlich ist und zugleich wenig Zeit am Tag bleibt, kann ein Workshop auch in Form mehrerer Webinare veranstaltet werden. Die erforderliche Zeit wird dosiert und der Mitteleinsatz reduziert.

Fast schon der "Königsweg" sind Webinare, wenn die Teilnehmer eines Unternehmens oder Verbands auf unterschiedliche Standorte verteilt sind und die Weiterbildung in Etappen erfolgen soll.

Claus Bühnert im Interview

Der unmittelbare und persönliche Kontakt zur Zielgruppe ist der entscheidende Pluspunkt der „Live Communication“. Fortschrittliche Veranstaltungsformate setzen hier auf Interaktivität und Partizipation. Fast zwei Drittel der inländischen Veranstalter nehmen nach einer Studie der deutschen Kongresswirtschaft diese Herausforderung an. Wer also auch künftig im Medien-Mix mit Veranstaltungen punkten will, muss rasch handeln!

Claus Bühnert will Verlage zu „mehr“ Veranstaltung inspirieren. Die VDZ Akademie hat nachgefragt.

Terminkalender

 April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30